Deutsche Tourenwagen Classics

Die Tourenwagen Classics startet wieder in der Nürburgring Classic am Ring. Im Jahr 2018 passiert allerdings etwas einmaliges, ganz besonderes am Eifelkurs: Erstmals seit 1993 fahren die alten DTM-Boliden der Tourenwagen Classics wieder ein Rennen auf der Nordschleife (und sogar dem Gesamtkurs in der 24-Stunden-Rennen-Variante mit Mercedes-Arena).

Das Rennen auf der Nordschleife

Seit 25 Jahren hat es das nicht mehr gegeben. Die Wagen kommen zurück „ins Revier“. That´s real racing!

Fans und Fahrer freuen sich schon auf viele prominente Starter, die sich dieses Wochenende der Nürburgring Classic vom 15. – 17. Juni 2018 deshalb ganz bestimmt nicht entgehen lassen wollen. 


Anmeldeinformationen auf den Webseite der Serie:

 

Tourenwagen Legenden / Cannoneer Photography

Mit den Rennfahrer-Größen des Tourenwagen-Sports

Volker Strycek hat sein Kommen angekündigt, Harald Grohs greift ins Volant, Jörg van Ommen kommt – er holte sich 1993 im Training für den DTM-Lauf die Pole mit einer Zeit von 8:45,4. Weitere Fahrer werde in Kürze bekannt gegeben.

Ein absolut seltenes Highlight sorgt jetzt schon bei Fans und Kennern für viel Vorfreude.